kommunalpolitik.npd-wetterau.de

15.02.2003

Lesezeit: etwa 1 Minute

Gemeindevertretung Wölfersheim - Resolution bezüglich Angriffskrieg der USA

Resolution
Der Antrag lautet:

Sehr geehrter Herr Warnke,

wir bitten Sie, nachfolgenden Dringlichkeitsantrag der NPD-Fraktion auf die Tagesordnung der Gemeindevertreterversammlung am 17.02.2003 zu setzen:

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Wölfersheim spricht sich gegen einen Angriffskrieg der USA gegen die Volksrepublik Irak aus.

Die Gemeindevertretung möge folgende Resolution beschließen:

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Wölfersheim spricht sich gegen einen Angriffskrieg der USA gegen die Volksrepublik Irak aus.

Begründung:

Bereits den Golf-Krieg und das anschließende Embargo habe die Bevölkerung des Irak mit weit über einer Millionen Toten, darunter 500.000 Kinder bezahlen müssen. Auch die Bombardierung afghanischer Städte durch die US-Armee fast ausschließlich Zivilisten getroffen. Die Tötung jedes einzelnen Kindes durch Bomben ist völkerrechtlich ein Verbrechen.

Auch der 11. September darf kein Freibrief für Krieg und kein Freibrief für die Missachtung des Internationalen Rechts, das Krieg zur Durchsetzung von politischen und wirtschaftlichen Interessen ausschließt, sein.
Resolution

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: